EISKALT abgebrüht – Tee mal anders

 

Ja ja, das Thema „Cold Brew“ haben wir zur genüge abgearbeitet. Denkste!

Auch in Sachen Tee gibt es hierzu ein paar leckere Rezepte, welche sich hervorragend in der EVE zubereiten lassen. Die Vorteile bei dieser Zubereitungsart lassen sich auch beim Tee nicht von der Hand weisen: die Bitterstoffe werden nur wenig gelöst, was viele nicht so geübte Teetrinker zumeist von grünem Tee fernhält, z.B. wenn man die Ziehzeit überschreitet und sich fragt, wer zum Teufel so etwas trinkt.

Das kann hier nicht passieren:

Die EVE (Sieb) wird mit anderthalb Esslöffeln grünem Tee sowie gut 2 Esslöffeln Minze (getrocknet) bestückt. Mit kaltem Wasser bis zur Oberkante der Manschette auffüllen und 8 Stunden oder über Nacht bei Zimmertemperatur stehen lassen. Sieb entnehmen und den Saft einer Zitrone zufügen. Mit Holunderblütensirup und/oder Akazienhonig süßen. Kalt stellen. Zum Servieren einen frischen Minzezweig in die Karaffe geben und den EVE Ice Cooler aktivieren! Dieses Rezept kann auf Basis des grünen Tees natürlich beliebig variiert werden, der Fantasie und dem Geschmack sind keine Grenzen gesetzt. Über Eure Rezeptideen freuen wir uns. Die besten möchten  wir auf unserer Facebook Seite und dem Instagram Account veröffentlichen.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!