Hier kommt unser heutiger (meditativer) Impuls für alle Teefans:

Meditation für Anfänger:

Man nehme eine TEAFan und fülle den absoluten Lieblingstee in das am Köpfchen befestigte Sieb.

Man gieße heißes Wasser in eine ausreichend große Tasse.

Man nehme die Teafan am Dutt (auch als Haarknoten bekannt) und lasse sie sanft in das Wasser gleiten.

Nun schaue man der kleinen Geisha zu, wie sie in der Teetasse ihr Runden dreht und entferne dabei alle unwillkommenen Gedanken aus seinem Kopf während das vormals durchsichtige Wasser langsam Farbe annimmt.

Achtung, bitte beachten: Tee sollte nicht ewig ziehen!

Man entnehme das Sieb am Haardutt der TEAFAN und stelle es zurück in die Figur.

Genießen!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.